Vorträge
Die Vorträge  finden jeweils mittwochs um 16.00 Uhr im Musikraum der Schulrat-Habermalz-Schule, Kalandstraße 19, statt. Auch Nicht-Senioren sind willkommen.

04.09. 2019 Eine unbegabte Frau

Referentin: Brunhilde Heinrich
Die Referentin Brunhilde Heinrich erzählt über Gladys Aylward, die sie während ihrer Arbeit als Leiterin eines Blindenheims in Taiwan kennenlernte.
Frau Aylward gelangte auf bemerkenswerten Umwegen in ihrem Lebenslauf in ihr angestrebtes Land China. Durch ihre karitativen Arbeiten vor Ort wurde sie in China sehr anerkannt.
Im japanisch-chinesischen Krieg rettete sie 100 Waisenkinder, die sie in einem schwierigen und gefährlichen Marsch aus dem Kampfgebiet herausführte. Ihre Lebensgeschichte wurde - mit einer erfundenen Liebesgeschichte angereichert - mit Ingrid Bergmann verfilmt: „Die Herberge zur 6. Glückseligkeit“.

18.09. 2019 Die Welt im Jahre 2025

Lösungswege für die EU
Referentin: Marion Berning
Frau Berning ist als Delegierte der EVP von 2009 -2014 sicher besonders kompetent, zu diesem Thema zu referieren.
Vorher kämpfte sie in Bomet/Kenia bei den „Weißen Vätern“ für die Ausbildung von Frauen. In Afghanistan bildete sie als Entwicklungshelferin Lehrer aus. Darüber sprach sie schon bei der Seniorenakademie.
„Respekt erhält nur derjenige, der „konsequent“ durchgreift“:
Als Rektorin der Rixdorfer Grundschule mit einem Migrantenanteil von ca. 90% erlangte sie in Berlin Berühmtheit.
Auch darüber berichtete sie uns schon. Sie ist Ehrenbürgerin des Bezirks Neukölln in Berlin.

23.10. 2019 Rätselhafte Morde

3 Fälle aus dem literarischen Aktenkeller
Referent: Jürgen Tchorsch
Als ehemaliger Oberstudienrat für Deutsch wird Herr Tocharisch in seinem Keller natürlich einige literarisch hochwertige Leichen.

06.11.2019 Auf den Spuren von Theodor Fontane

Referent: Wolfgang Nieschalk
Wolfgang Nieschalk, unser Leiter des Literaturseminars und begeisterter Reisender, folgt Fontane auf seinen “Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ zu Land und zu Wasser. Er berichtet von der Reise und zeigt dabei seine Fotos.

20.11.2019 „Überall ist Wunderland“

Leben und Lyrik von Joachim Ringelnatz
Referenten: Lieselotte Herwig | Prof. Otto Almstadt
Lieselotte Herwig referiert über Ringelnatz und Prof. Otto Almstadt rezitiert dazu schöne Gedichte von Ringelnatz

08.01.2020 Vereinigte Arabische Emirate

Dubai – Hightech im Wüstensand
Referent: Dr. Wolfram Ender
Dubai entwickelte sich seit 1970 von einem Beduinen- und Wüstenland rasant zum technischen Wunderland der Superlative: z.B. das höchste Gebäude der Welt, die schönsten Wolkenkratzer, Formel 1 Rennstrecke, künstliche Inseln, Skipiste bei 40° C, Bau des größten Flughafens der Welt. Dr. Wolfram Ender hält einen Diavortrag darüber. Er war früher u.a. Dozent für politische Bildung in der Zivildienstschule Ith. Er hielt bei uns schon einige Vorträge mit politischen Themen.

15.01.2020 Politische Karikaturen

und ihr historischer Hintergrund
Referent: Achim Steinmetz
Achim Steinmetz stellt in seiner Reihe Karikaturen vor, an Hand derer er die historische Umgebung der jeweiligen Situation erläutert, die zu der jeweiligen Karikatur führte.
Diesmal hat er sich die bekannte Karikatur von Bismarck „Der Lotse geht von Bord“ vorgenommen. Diese Karikatur wurde später immer wieder mal von anderen Karikaturisten aufgegriffen. So gingen auch Kaiser Wilhelm II, Churchill und Helmut Schmidt von Bord, während Hindenburg den umgekehrten Weg nach oben nehmen durfte.

29.01.2020 Faszination der Bundesliga

Referent: Wolfgang Windecker
Wolfgang Windecker setzt seine Beschreibung der Bundesligamannschaften fort. Er selbst ist Fußballfanatiker, er weiß alles über Fußball. Er ist Mitbegründer des Fußballvereins „FC Fortuna Frankfurt 1973“.

Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.
Platon griechischer Philosoph (427 - 347 v. Chr)

Top